SIA: Autismus verstehen │Möglichkeiten der Förderung und Unterstützung

am 25.05.2022 von 14:00 - 16:00 Uhr als Online-Seminar

Fortbildung im Rahmen der Austausch- und Netzwerktreffen der SIA für Inklusionsassistentinnen und Inklusionsassistenten in Sachsen

Zum Thema „Kinder und Jugendliche mit autistischem Verhalten in Schule“ bieten wir zwei virtuelle Veranstaltungen an: das Grundlagenseminar am 27.04.2022 und ein Vertiefungsseminar am 25.05.2022. Die Veranstaltungen können auch unabhängig voneinander besucht werden.

Das Online-Seminar „Autismus verstehen │ Möglichkeiten der Förderung und Unterstützung“ vermittelt grundlegende Methoden und Strategien im Umgang mit Kindern und Jugendlichen mit autistischem Verhalten im Schulkontext. Anhand von Fallbeispielen werden Möglichkeiten der Förderung und Unterstützung vorgestellt und Fragen beantwortet.

Inhalte:

  • Interventionsstrategien
  • Förderung und Unterstützung im Schulkontext
  • Arbeitshilfen

Zielgruppe:

  • Inklusionsassistentinnen und Inklusionsassistenten an sächsischen Schulen (Einsatz nach Förderrichtlinie „Individuelle Förderung“)

Referenten/Referentinnen:

  • Jens Thoma, Autismusambulanz der Klinik und Poliklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden
  • Fachberaterinnen /Fachberater Autismus LaSuB

Hinweis:
Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei. Für uns bedeutet sie einen nicht unerheblichen Aufwand an Organisation und Kosten. Sollten Sie verhindert sein, melden Sie sich bitte rechtzeitig ab. Damit ermöglichen Sie weiteren Interessenten, die auf einer Warteliste stehen, die Teilnahme.

Sollten Sie keine Buchungsbestätigung erhalten, schauen Sie bitte im Spam-Ordner nach oder kontaktieren Sie uns.

Termin:

25.05.2022 von 14:00 bis 16:00 Uhr

Veranstaltungsort:

Diese Veranstaltung bieten wir als Online-Seminar an.





Anmeldung

Bei Fragen zu Veranstaltung oder Buchung wenden Sie sich bitte an

Jana Nittmann

E-Mail	jana.nittmann@lsj-sachsen.de
Telefon 0351 / 27 809 411

Die Veranstaltung ist ausgebucht.