Regionale Zirkel Schulische Gesundheitsförderung

Fortbildungsreihe für Lehrer, Erzieher und interessierte Akteure

Konzept

Die Regionalen Zirkel sind als Fortbildungsreihe für Lehrer, Erzieher und interessierte Akteure konzipiert. Sie verstehen sich als Plattform und Impulsgeber für das komplexe Thema der Schulischen Gesundheitsförderung in Sachsen. Ziel ist es, die pädagogische Handlungskompetenz der Teilnehmenden zu erweitern.

Die Regionalen Zirkel sind Bestandteil des Unterstützungssystems für Schulen aller Schularten wie auch der Horte in Sachsen. Die Basis der Regionalen Zirkel bilden die Lernportale mit ihren entsprechenden Curricula. Die Portale sind als inhaltliche Unterstützungsinstrumente für Schulen und Kindertageseinrichtungen vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus anerkannt.

Die inhaltliche Ausrichtung der Regionalen Zirkel orientiert sich an aktuellen Themen aus den drei Handlungsfeldern der Schulischen Gesundheitsförderung in Sachsen:

  • Ernährungs- und Verbraucherbildung,
  • Lebenskompetenz und
  • Bewegung, Spiel und Sport.
Unter Berücksichtigung der langjährigen Erfahrungen verfolgt die LSJ den Ansatz, theoretische Grundlagen und praxisbewährte Angebote und Konzepte vorzustellen. Vorrangig werden externe Referenten und regionale Akteure eingeladen, die den Teilnehmenden ihre Expertise und mögliche Angebote näher bringen.

Organisation

Die Regionalen Zirkel finden zweimal im Jahr (Frühjahr/Herbst) statt.
Die Frühjahrs- als auch die Herbstreihe umfasst jeweils fünf Veranstaltungen. Dies sind ganztägige Einzelveranstaltungen und werden in jedem LaSuB-Bereich mit der gleichen inhaltlichen Struktur angeboten. Abweichungen entstehen bei den Referenten, da unterschiedliche und möglichst regionale Akteure eingebunden werden.

Veranstaltungshinweise

Sächsische Schulen und Horte erhalten von der LSJ Sachsen ca. acht Wochen vor der jeweiligen Veranstaltungsreihe eine Einladung mit dem entsprechenden Tagesprogramm per E-Mail. Die Anmeldung erfolgt online über die LSJ Akademie. Hier finden Sie auch die aktuelle Ausschreibung und das Onlineformular. Die Veranstaltungen werden unter externen Nummern vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus veröffentlicht und den teilnehmenden Lehrkräften werden die Fahrtkosten durch die zuständige Regionalstelle erstattet.


Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Zubrägel

Servicestelle Gesundheitsförderung
LSJ Sachsen e.V.
Hoyerwerdaer Straße 22
01099 Dresden

Telefon	0351 / 20 98 00 74
Fax		0351 / 490 68 74
e-Mail	sabine.zubraegel@lsj-sachsen.de

Anmeldung

  • online auf LSJ Akademie
  • per Mail sabine.zubraegel@lsj-sachsen.de – bitte mit den Angaben Veranstaltungstermin, Name, Einrichtung und E-Mail-Adresse
  • per Fax 0351/ 4906874 – ein Fax-Formular befindet sich auf dem Flyer.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist bei allen Veranstaltungen begrenzt. Dies hat den Vorteil für Sie und für die Referenten, dass die Themen aktiv bearbeitet werden können.