Die Bildungsinitiative „Lesen in Bewegung”

Gerade in der Winterzeit neigt man dazu, es sich mit einem Buch gemütlich machen oder vorzulesen als sich zu bewegen. Warum also nicht beides miteinander verbinden?

Mit der Initiative „Lesen in Bewegung“ ist eine innovative und nachhaltige Bildungsinitiative der Baden-Württemberg Stiftung und der Stiftung Lesen gelungen. Sie verbindet die Leseförderung mit Bewegungsansätzen mit dem Ziel, Freude am Lesen zu wecken und die motorischen, emotionalen und kognitiven Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen zu stärken. Die auf den ersten Blick ungewöhnliche Verbindung der beiden Themenbereiche bringt viele positive Effekte hervor – angefangen bei der Förderung von motorischen, emotionalen und kognitiven Kompetenzen bis hin zur Steigerung der Lesemotivation.

Dazu sind von der Bildungsinitiative einige Ideen entwickelt und gesammelt worden: So z.B. Vorlesestunden mal anders – es wird gezeigt, was junge Zuhörer bei der nächsten Vorlesestunde in Bewegung bringt. Dies und viele weitere Spiele, Bewegungsgeschichten und Übungen finden Sie in dem Aktionskarten-Set zum kostenlosen Download auf der Website der Initiative.

Diese Anregungen und viele weitere Materialien und Angebote sind Teile des Lernportals „Junge Sachsen in Bewegung“. Das Online-Lernportal für Bewegung, Spiel und Sport unterstützt Pädagogen um sich im „Dschungel“ der Angebote und Materialien zurechtzufinden und eine Einschätzung von guten und passgenauen Angeboten, Projekten und Materialien vornehmen zu können. So sind Materialien und Informationen gut strukturiert zusammengestellt und für Sie nach Themenfeldern und Altersgruppen aufgearbeitet.

 

Weiterführende Hinweise und Tipps:

  • Die Website der Bildungsinitiative der Baden-Württemberg Stiftung und der Stiftung Lesen für das Thema „Lesen in Bewegung
  • Das Lernportal „Junge Sachsen in Bewegung“ – Materialien zum Herunterladen finden Sie in der Materialdatenbank des Portals, beispielsweise Prävention und Gesundheitsförderung
Veröffentlicht in Gesundheitsförderung unter den Schlagworten , .