Einfache Sprache und Leichte Sprache als Mittel der Differenzierung im Unterricht

Mit Beginn des Schuljahres 2021/22 sehen sich weitere Grund- und Oberschulen vor die Herausforderung gestellt, Schülerinnen und Schüler mit den Förderschwerpunkten Lernen und geistige Entwicklung inklusiv zu unterrichten. Die Heterogenität in der Zusammensetzung der Klassen nimmt zu. Nicht nur Schülerinnen und Schüler mit den Förderschwerpunkten Lernen und geistige Entwicklung, zunehmend auch Kinder und Jugendliche ohne … [Weiterlesen]