Portfolioarbeit mit neuem Schwung – mit dem Berufswahlpass-Update 2016!

Die Sommerpause ist beendet, und wir starten mit einem neu gestalteten Berufswahlpass (BWP) in das neue Schuljahr. Der BWP wird nun in einer vollständig überarbeiteten Auflage an Sachsens Schulen geliefert.

In verschiedenen Unterrichtsfächern und Projekten setzen sich die Schüler mit ihren Stärken, Interessen und Zukunftswünschen auseinander. Sie unternehmen Betriebserkundungen, gehen ins Praktikum und lernen Berufsbilder kennen. Alle verschriftlichten Ergebnisse wie Berufsbildbeschreibungen, Zertifikate, Stärkennachweise stellen sie in mehreren Schuljahren im BWP zusammen. Damit sie auch verfügbar sind, wenn sie gebraucht werden. Rückmeldungen aus der Praxis von Lehrern, Eltern und Praxispartnern und nicht zuletzt von den Jugendlichen bestätigten den Nutzen des praktischen Ordners insgesamt und gaben uns wertvolle Anregungen für die Aktualisierung. Nach 10 Jahren Berufswahlpass-Arbeit an über 80% aller sächsischen Oberschulen, Gymnasien und Förderschulen brauchte es ein zeitgemäßes Update.

„Die Arbeit mit dem BWP sollte noch einfacher und zielführender für alle Beteiligten werden“, so Frau Dr. Finke von der Servicestelle Berufswahlpass. Das Team um Frau Dr. Finke entschied sich für ein modernisiertes Layout, Vereinfachungen in der Struktur u.a. durch Blattnummern sowie für eine innere Navigation. Konkret sind dies Verweise zwischen den Arbeitsblättern.
Für ein besseres Textverständnis haben Experten des Kompetenzzentrums Leichte Sprache die BWP-Inhalte in Einfache Sprache übersetzt. Die Schüler können nun noch selbständiger mit dem BWP arbeiten, z. B. wenn sie sich mit ihren Stärken und Fähigkeiten auseinandersetzen.

Ebenfalls aktualisiert sind alle Arbeitshilfen zum BWP. Hierzu zählen z. B. die Power-Point-Präsentationen für das Lehrerkollegium und den Elternabend, die Handreichung oder das Unterrichtskonzept zur Einführung des Berufswahlpasses. Die Arbeitshilfen sind jederzeit im Materialpool unter www.berufwahlpass-sachsen.de verfügbar.

Weiterführende Hinweise und Tipps:

Posted in Uncategorized and tagged .