Glückliche Gewinner im sachsenweiten Wettbewerb „FITzt euch durch!“ 2017

22 Teams und damit fast 300 Kinder und Jugendliche haben die Aufforderung zu „mehr Spaß an Bewegung, Spiel und Sport“ des Wettbewerbs in 2017 aufgegriffen. Bei „FITzt euch durch!“ stehen Ideen und Aktivitäten im Mittelpunkt, die Lust auf Bewegung machen. Die besten Praxisbeispiele zur Förderung von Spaß an der Bewegung werden ausgezeichnet und als kreative Ressource für Pädagogen im Online-Lernportal „Junge Sachsen in Bewegung“ zur Verfügung gestellt.

„Mit einfallsreichen Aktionen haben sich die Teams auf ihren Fotos, in der Praxisstunde vor Ort und in ihren Dokumentationen präsentiert und zum aktiven Ausprobieren und Nachmachen motiviert“ so Sabine Zubrägel, Projektleiterin des Wettbewerbs, die Kinder und Jugendlichen und ihre Teamchefs über 6 Monate bei Bewegungsaktivitäten ohne Leistungsdruck begleitet hat.

„Der Wettbewerb hat viel Spaß gemacht!“, dies war die häufigste Aussage nicht nur von den Gewinnern. Am Wettbewerb beteiligten sich Teams aus Schulen, Kita und Vereinen in Sachsen. Die Jury aus ikk classic, LSJ Sachsen und des SMK freute sich über zahlreiche kreative Beiträge. Die Entscheidung für die sechs Gewinner in den zwei Altersgruppen „Kids“ (3-10-Jährige) und „Teens“ (10-18-Jährige) aus Foto- und/oder Filmbeiträgen pro Team war nicht leicht.

Bei den „Kids“ holte sich das Team „Hasengruppe“ aus der „Kita Schwalbennest“ in Herrnhut den 1. Platz. Das Team „6 Musketiere“ aus der Friedrich-Jenke-Schule für Hörgeschädigte in Dresden freut sich über den 1. Platz in der Altersgruppe „Teens“. Beide Teams erhalten je 500 Euro Preisgeld für tolle Bewegungserlebnisse. Im November finden für die die Gewinner des Wettbewerbs „FITzt euch durch!“ die Preisverleihungen vor Ort statt.

Der von der LSJ Sachsen durchgeführte und von der ikk classic gemeinsam mit dem Sächsischen Ministerium für Kultus geförderte Wettbewerb hat über die letzten 5 Jahre Fahrt aufgenommen und sich kontinuierlich weiterentwickelt. 2016 wurden z. B. die Praxiseinheiten der LSJ-Trainer für die Teams vor Ort ins Leben gerufen und die qualitative Umsetzung der Bewegungsaktivitäten gesteigert. Seit 2017 gibt es Möglichkeiten die Aktivitäten umfassender darzustellen.

Bei „FITzt euch durch!“ sind alle GEWINNER! Denn alle Teams bekommen nach der erfolgreichen Durchführung eine große Urkunde mit ihren Fotos und alle Teamchefs erhalten eine Prämie von 50 Euro für Ihre Arbeit.

Für alle, die interessiert an der Teilnahme sind: „FITzt euch durch!“ 2018 wird gerade vorbereitet.

Posted in Gesundheitsförderung and tagged , , , , , .