SCHAU REIN! – Virtueller Informations- und Fachaustausch für Dresdner Unternehmen und Einrichtungen

Veranstaltung auf Anfrage

Allgemein:

SCHAU REIN! ist Sachsens größte Initiative zur Beruflichen Orientierung. In keiner anderen Woche des Jahres sind so viele Jugendliche ab Klassenstufe 7 gleichzeitig auf den Beinen, um Unternehmen und Einrichtungen von innen kennenzulernen. Vor Ort können sie mit Auszubildenden, Ausbilderinnen und Ausbildern sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sprechen, sich praktisch ausprobieren und vielleicht sogar die Unternehmensleitung selbst fragen, worauf es bei einer erfolgreichen Bewerbung ankommt. SCHAU REIN! ist die einzige sachsenweite Berufsorientierungsveranstaltung – egal, ob Studium oder Ausbildung. Sie deckt das größte Spektrum an Berufen ab und hat den höchsten Praxisbezug. 2022 findet die Initiative zum 16. Mal sachsenweit statt. Unternehmen sind aufgerufen, jetzt ihre SCHAU-REIN!-Veranstaltung zu planen und ihre Angebote auf der Plattform www.schau-rein-sachsen.de einzustellen. Aufbauend auf den Erfahrungen von SCHAU REIN! 2021 wird es im 16. Durchgang von SCHAU REIN! neben den Präsenzveranstaltungen erneut auch digitale Angebote der Unternehmen geben. Auf diese Weise wird ein noch vielfältigeres und flexibleres Angebot zur Beruflichen Orientierung für die Schülerinnen und Schüler bereitgestellt. Im Januar 2022 wird die Plattform für die Anmeldungen der Jugendlichen freigeschaltet.

Ziel:

Wir machen Sie fit für die Teilnahme an SCHAU REIN! in Bezug auf organisatorische Planung, praxisnahe Durchführung und effektive Auswertung sowie Nachbereitung.

Zielgruppe:

Unternehmen, Einrichtungen, Institutionen aus Dresden, die sich an SCHAU REIN! beteiligen möchten

Inhalte:

  • Vorstellung des Anmeldeverfahrens und der Plattform mit den wichtigsten Funktionen
  • Tipps für die praktische Gestaltung von SCHAU-REIN!-Angeboten
  • Hinweise zu Besonderheiten von Online-Angeboten
  • Materialien und Arbeitshilfen
  • Fragen und Austausch

Veranstaltungsort:

In Ihrer Einrichtung innerhalb Sachsen.

Diese Veranstaltung bieten wir auch als Online-Seminar an.





Anfrage

Bei Fragen zu Veranstaltung oder Buchung wenden Sie sich bitte an

Ina Benndorf

E-Mail	ina.benndorf@lsj-sachsen.de
Telefon 0351 / 895 11 43