LSJ Sachsen

LSJ Sachsen

Neue Ansätze im Bildungswesen sind seit über 15 Jahren unser Thema. In landes­weiten Modell­versuchen und Projekten mit Schulen, Kitas und deren Partnern erproben wir innovative Konzepte und sichern den sachsen­weiten Ergebnis- und Erfahrungs­transfer durch Beratung, Fort­bildung und Material­entwicklung. Beispiele hierfür sind die Port­folios Berufs­wahl­pass und Ordner Leben und Arbeit oder die Lern­portale zur Ernährungs- und Verbraucher­bildung sowie für Bewegung, Spiel und Sport. Als gemein­nütziger Verein arbeiten wir eng mit den sächsischen Ministerien, mit Stiftungen, Unter­nehmen und weiteren Partnern zusammen. Unser interdis­ziplinäres Team besteht aus Pädagogen, Sozial­pädagogen und Gesundheits- und Erziehungs­wissen­schaftlern.

Unsere Arbeits­felder

Beratung | Fortbildung | Projektentwicklung und -management | wissenschaftliche Begleitung

Berufsorientierung

Berufs­orientierung ist ein mehr­jähriger Prozess, der maß­geblich durch Schule und Partner unter­stützt wird. Schülerinnen und Schüler werden darin bestärkt, ein persön­liches Profil zu entwickeln, die Arbeits­welt praxis­nah zu erleben sowie Aus­bildung und Studium ziel­ge­richtet zu planen. Das Arbeits­feld Berufs­orien­tierung der LSJ Sachsen bietet Pädagogen und Unter­nehmen die pas­senden Instrumente sowie Fort­bildung und Beratung.

Gesundheitsförderung

Von Anfang an ist eine gesunde Lebens­füh­rung wichtig. Erzieher, Päda­gogen, Akteure und/oder Eltern möchten auf diesem Weg Kinder und Jugend­liche unter­stützen. Das Arbeits­feld Gesundheits­förderung bietet Ihnen das richtige Werk­zeug für die großen Hand­lungs­felder Ernäh­rungs- und Verbraucher­bildung, Bewe­gung, Spiel und Sport sowie Lebens­kompe­tenz.

Leichte Sprache

Leichte Sprache ist eine besonders ein­fache Ausdrucks­weise in Wort und Bild nach definierten Kriterien. Sie ermöglicht es Menschen mit Lern­schwierig­keiten, sich selbst­ständig Infor­mationen zu erschließen und (komplexe) Sach­ver­halte zu ver­stehen. Das Arbeits­feld Leichte Sprache der LSJ Sachsen bietet Ihnen Über­setzung, Fort­bildung und Beratung.

Inklusion

Seit 2012 setzen wir uns verstärkt mit dem Thema Inklusion auseinander, haben den sächsischen Schul­versuch zu inklusiven Ansätzen geleitet und gemeinsam mit den Modell­schulen und deren Partnern viele Erfah­rungen gesam­melt und Expertise ent­wickelt. Aktuell unter­breiten wir im Auftrag des Kultus­ministeriums Schulen, die Schüler inklusiv beschulen bzw. dies planen, ein umfas­sendes Beratungs­angebot.