„Kindeswohl schützen heißt Hilfeprozesse stärken!“ – Einstieg in den Start des mehrstufigen Online-Moduls bis 25.11.21 möglich!

Fälle von Kindeswohlgefährdung inmitten unserer Gesellschaft schocken uns regelmäßig. Sei es Gewalt gegen Kinder und Jugendliche im familiären oder institutionellem Kontext, schwere Vernachlässigung oder auch Grenzverletzungen unter den Jugendlichen selbst, Kindeswohlgefährdung entsteht durch einen Sorgerechtsmissbrauch, durch bewusstes, gezieltes Handeln oder unverschuldetes Versagen. Pädagogen, vor allem jetzt im Corona-Alltag sind in der Schule noch stärker als … [Weiterlesen]

Im Fokus: Kinderschutz im Kontext Schule!

Kindeswohlgefährdung und Kinderschutz in der Schule ist ein Dauerbrenner und hat durch Covid 19 noch an Aktualität und Brisanz gewonnen. Wie können Pädagoginnen und Pädagogen in der Schule mit diesem Thema klug und angemessen vorgehen? Im Rahmen der kostenlosen Reihe der Regionalen Zirkel der LSJ Sachsen „Kindeswohl schützen heißt Hilfeprozesse stärken!“ haben sich im März … [Weiterlesen]